Sperlings »Geschichte« in Neuausgabe

Archiv 9

1917 wurde Adolf Sperling (* 1882 in Labes; † 1966 in Berlin) zum Bürgermeister von Deutsch Krone gewählt. In seiner Amtszeit wandelte sich der Ort vom beschaulichen Ackerbürgerstädtchen zu einem regionalen Mittelzentrum und zur »Perle der Grenzmark«.

1937 schied Sperling unter unbekannten Umständen aus dem Amt. 1951 veröffentlichte er im Deutsch Kroner Heimatbrief eine Stadt- und Kreisgeschichte, die jetzt – nach siebzig Jahren – erstmals in Buchform vorliegt. Der Originaltext wurde durchgesehen, kommentiert, um ältere Veröffentlichungen Sperlings erweitert und durch Literaturangaben und ein Personenregister ergänzt.

Ich biete das gesamte Buch hier als PDF-Download an. Es gibt auch noch einige wenige gedruckte Exemplare, die bei mir zum Selbstkostenpreis bestellt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.