Einwohnerliste Marzdorf online

Diese Website wurde um eine Datenbank mit den Namen von 510 Angehörigen Marzdorfer Familien erweitert. Die Datenbank gibt den Stand von 1939 wieder.

Die zugrundeliegenden Daten wurden 1959 vom Marzdorfer Stellmacher Franz Garske zusammengestellt, der erst wenige Monate zuvor aus dem inzwischen polnischen Marcinkowice in die Bundesrepublik Deutschland ausgesiedelt war. Garske benutzte für seine Zusammenstellung ein polnisches Schulheft im A5-Format; seine Einträge entsprechen jedoch den formalen Richtlinien für Gemeindeseelenlisten, die das Bundesarchiv in den 50er Jahren erarbeitet hatte.

Interessenten finden die neue Datenbank unter https://www.koenigsgnade.de/datenbank/einwohnerliste-marzdorf-1939/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.