Archiv 6 »Aus der Pfarrchronik von Marzdorf« erschienen

Archiv 6

Bei Renovierungsarbeiten im Pfarrarchiv von Marcinkowice (Marzdorf) entdeckte der Historiker Jarosław Ciechanowicz Ende 2011 ein umfangreiches Typoskript in polnischer Sprache, in dem detailliert die Entwicklung der Pfarre dargestellt wird. Das Typoskript ist undatiert und namentlich nicht gekennzeichnet. Es handelte sich um eine spätere polnische Fassung der Marzdorfer Pfarrchronik, die Pfarrer
Eduard Jakob Krefft gegen Ende des 19. Jahrhunderts niedergeschrieben hat. Das deutschsprachige Original ist inzwischen verloren.

Jarosław Ciechanowicz hat das vergilbte und teilweise schadhafte Typoskript für den Druck aufbereitet und in der Zeitschrift Studia i materiały do dziejów ziemi wałeckiej veröffentlicht. Der erste Teil erschien unter der Überschrift Historia parafii Tuczno i Marcinkowice in Nummer 7 (Wałcz 2016), der zweite Teil wurde unter der Überschrift Zarys historii parafii Marcinkowice w świetle XIX-wiecznej kroniki in Nummer 6 (Wałcz 2015) quellengetreu publiziert.

Ich habe aus dem polnischen Typoskript eine Rückübersetzung ins Deutsche versucht – und lege das Ergebnis hier vor. Ich möchte an dieser Stelle Jarosław Ciechanowicz danken, der mich auf diesen regionalhistorisch bedeutsamen Fund hingewiesen hat.

Die Nummer 6 des Archivs kann hier heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.